Als Rate wird die in festgelegten Intervallen vom Kreditnehmer an die darlehensgebende Bank zu entrichtende Kapitaldienst-Leistung bezeichnet. Bei Darlehen, die annuitätisch getilgt werden, setzt sie sich aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammen. Die Höhe der Rate ist bei einem Annuitätendarlehen über die gesamte Laufzeit hinweg identisch. Allein die Schlussrate kann geringfügig abweichen. Der Zinsanteil am Kapitaldienst ist zu Beginn des Tilgungszeitraumes hoch und sinkt im Zeitverlauf immer weiter ab, während der Tilgungsanteil steigt. Bei Darlehen, die variabel verzinst sind, wirkt sich eine Änderung des Zinssatzes deshalb in einem frühen Stadium der Tilgung besonders stark aus, während ein Anstieg der Zinsen bzw. ein Rückgang kurz vor dem Ende deutlich weniger stark zu Buche schlagen. Die Höhe der Rate bemisst sich nach dem aufgenommenen Kredit, der veranschlagten Laufzeit sowie dem Zinssatz, der zugrundegelegt wird. Kreditnehmer müssen bei der Konzeption ihrer Finanzierung die Belastungen des Kapitaldienstes mit ihrem Einkommen abgleichen, um eine ordnungsgemäße Tilgung ihrer Schuld auf Dauer sicherzustellen.

Die monatliche Kreditrate kann auf Wunsch des Kreditnehmers im Zeitverlauf angepasst werden, wenn der Darlehensvertrag dies vorsieht oder aber die Bank eine Änderung zulässt. Erhöht sich beispielsweise das Einkommen des Kreditnehmers und stehen mehr Mittel zur Tilgung des aufgenommenen Kredites zur Verfügung, kann durch eine Anhebung des Tilgungssatzes die Tilgung beschleunigt werden. Die Gesamtkosten der Finanzierung verringern sich in diesem Fall. Auch eine Senkung der Rate ist ggf. möglich. Sieht sich der Darlehensnehmer nicht im Stande, die laufenden Raten zu zahlen, kann durch eine Streckung des Tilgungszeitraumes die monatliche Belastung verringert werden. Die Gesamtkosten der Finanzeirung fallen in diesem Fall höher aus.

Wie hoch die Kreditrate unter der Annahme bestimmter Größen der Einflussparameter (Laufzeit, Kreditbetrag, Tilgungszeitraum und anfänglicher Tilgungssatz) ausfällt, können Verbraucher in Eigenregie durch im Internet bereitstehende Kreditrechner oder durch ihre Bank bzw. deren Berater ausrechnen lassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.