Ratenfestsetzung

Bei der Ratenfestsetzung wird entschieden, wie hoch die monatliche Rate einer Immobilienfinanzierung ausfällt. Die Höhe der Rate richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Zum einen ist dies der aufgenommene Kreditbetrag: Je größer das Darlehen ausfällt, desto größer ist auch die Belastung des Kreditnehmers durch den Kapitaldienst. Auch die Laufzeit hat großen Einfluss auf die Rate: Je länger die Tilgung des Kredites sich hinzieht, desto kleiner fällt die Rate aus. Ebenso von Bedeutung ist eine eventuelle Restschuld: Sieht der Darlehensvertrag keine vollständige Tilgung bis zur ersten Fälligkeit vor, verringert sich die monatliche Rate ebenfalls, weil nicht alle Verbindlichkeiten getilgt werden. Der Zinssatz des Darlehens ist eine weitere für die Höhe der monatlichen Rate wichtige Variable: Je höher der Sollzins, desto höher auch die laufenden Zahlungen.

Bei der Ratenfestsetzung wird versucht, das Darlehen und seine Tilgung so optimal wie möglich an die Belange des Kreditnehmers anzupassen. Einige der vorgenannten Parameter stehen dabei bereits fest und die anderen dienen zur Anpassung. Muss ein Darlehen etwa binnen 20 Jahren getilgt werden, weil danach der Eintritt in den Ruhestand erfolgt und steht darüber hinaus der Kreditbetrag sowie der Zinssatz fest, kann an der Höhe der monatlichen Rate nicht viel verändert werden. Anders sieht es aus, wenn eine längere Laufzeit zur Verfügung steht bzw. nach Ablauf von 20 Jahren nicht das gesamte Darlehen getilgt sein muss: Dann kann ggf. eine deutliche Reduktion der monatlichen Zahlungen erfolgen, indem die Tilgung gestreckt wird. Oft lassen sich in einer späteren Lebensphase auch größere Zahlungen deutlich leichter bewerkstelligen als es in jungen Jahren der Fall ist.

Im Vorfeld jeder Ratenfestsetzung sollte immer versucht werden, den Zinssatz so günstig wie möglich zu halten. Dies kann durch das vorherige Ansparen eines ausreichend hohen Eigenkapitalanteils ebenso begünstigt werden wie durch das Vergleichen der Angebote möglichst vieler unterschiedlicher Banken. Dazu kann durch geschickte Verhandlungen mit der Bank der Zinssatz zusätzlich gesenkt werden.