Direktfinanzierung

Als Direktfinanzierung werden Immobilienfinanzierungen verstanden, die über einen Direktanbieter abgewickelt werden. Der wesentliche Unterschied zu gewöhnlichen Finanzierungen liegt dabei in dem Umstand, dass die Korrespondenz zwischen Kreditnehmer und darlehensgebender Bank vornehmlich online bzw. via Telefon erfolgt und kein Beratungsgespräch in einer Filiale zur Verfügung steht. Direktanbieter unterhalten kein eigenes Filialnetz. Die auf diesem Wege eingesparten Betriebskosten reichen sie in Form von günstigen Konditionen an ihre Kunden weiter. Die Zinssätze einer Direktfinanzierung liegen deshalb für gewöhnlich unter denen einer normalen Bank. Direktanbieter betreiben darüber hinaus ein sehr schlankes Vertriebsmodell: Meist wird fast nur über das Internet Kundenakquise betrieben, so dass auch hier vergleichsweise geringe Kosten anfallen. Die Ersparnis, die eine Direkt- gegenüber einer gewöhnlichen Finanzierung bietet, kann durchaus signifikant sein und dazu beitragen, den Kreditnehmer zu entlasten. Die geringeren Finanzierungskosten können sowohl dazu genutzt werden, den laufenden Kapitaldienst zu verringern und auf diese Weise das Budget des Kreditnehmers zu entlasten, als auch zu einer Verkürzung des Tilgungszeitraumes bei im Vergleich zu einer gewöhnlichen Finanzierung identischen Raten.

Direktfinanzierungen sind nicht nur aufgrund der schlanken Struktur der Anbieter sehr günstig. Auch die große Bedeutung des Mediums Internet und die damit verbundene hohe Wettbewerbsintensität sind für die niedrigen Zinsen verantwortlich. Die gute Vergleichbarkeit der Anbieter auf dem Markt über entsprechende Auftritte im Internet sorgen für einen verlässlichen Preisdruck und machen es den Anbietern unmöglich, überhöhte und unangemessene Margen für ihre Produkte zu verlangen.

Der Nachteil einer Direktfinanzierung freilich liegt in dem Umstand, dass nur eingeschränkt eine persönliche Beratung in Anspruch genommen werden kann. Auch steht im Tilgungsverlauf kein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, mit dem Fragen oder Probleme besprochen werden können. Die Korrespondenz über eine anonyme telefonische Kundenbetreuung ist nicht für jeden geeignet. Bauherren und Käufer, die einen großen Bedarf an persönlicher Beratung verzeichnen, sollten deshalb von einer Direktfinanzierung mitunter absehen.