Immobilienkäufer zeigen sich von Finanzkrise unbeeindruckt

Aufgrund der Auswirkungen von Finanz- und Wirtschaftskrise sollte man meinen, die Verbraucher seinen deutlich zurückhaltender geworden, wenn es um das Thema Immobilienerwerb geht. Allerdings scheint es in der Praxis gänzlich anders auszusehen – zu diesem Ergebnis kommt zumindest das Finanzmagazin „Capital“, das kürzlich seinen aktuellen „Immobilien Kompass“ veröffentlicht hat. Aus diesem geht hervor, dass sich… weiterlesen

Perfekter Zeitpunkt für die eigenen vier Wände

Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, in die eigenen vier Wände zu ziehen, sollte den Zeitpunkt nutzen: Selten zuvor war es so günstig und empfehlenswert, eine Immobilie zu erwerben oder zu kaufen. Den meisten Interessierten dürfte es ja bereits bekannt sein: Die Kosten für Baufinanzierungen sind als Folge der Kredit-, Finanz- und Wirtschaftskrise deutlich… weiterlesen

Die richtige Förderung finden

In diesen Tagen beschäftigen sich gleich zwei Institutionen, die im Dienste der Verbraucher arbeiten, mit dem Thema Immobilien- und Modernisierungsfinanzierung: Verbraucherzentralen und Finanztest, der Finanz-Ableger der Stiftung Warentest. Mehrere Verbraucherzentralen weisen aktuell auf sehr günstige Förderprogramme zur Gebäudemodernisierung hin. In erster Linie verweisen sie auf die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW): In vielen Förderprogrammen wurden hier… weiterlesen

Günstig, günstiger, Fremdwährungsdarlehen?

Obwohl die Konditionen für eine Baufinanzierung derzeit noch so günstig wie lange nicht mehr sind stellt sich vielen Bauherren die Frage, ob es nicht noch günstiger geht. Schnell stoßen Interessenten auf Versprechen wie eine Baufinanzierung für unter 2 Prozent. Möglich machen das Fremdwährungsdarlehen: Der Kreditbetrag wird dabei in einer fremden Währung, beispielsweise US-Dollar, Japanischem Yen… weiterlesen

Neues Kreditprogramm für den Ausbau der Geothermie

Wer beim Hausbau auf den Einsatz von Geothermie setzt kann sich freuen: Seit letzter Woche können Bauherren und Sanierer ein neues Kreditprogramm namens „Fündigkeitsrisiko Tiefengeothermie“ (Programmnummer 228) nutzen, das von Bundesumweltministerium, KfW Bankengruppe und der Münchener Rück Versicherung zur Verfügung gestellt wird. Speziell für geothermale Bohrungen stehen 60 Mio. Euro bereit, die vor allem das… weiterlesen

Haussanierer-Wettbewerb von KfW und dena

Wie einer Mitteilung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zu entnehmen war, ruft die Deutsche Energie-Agentur (dena) aktuell zu einem Wettbewerb auf, der unter dem Motto „Mehr Wert – Wärme aus Erneuerbaren Energien“ steht. Der Wettbewerb richtet sich an Haussanierer, die bei ihrer Sanierung auf den Einsatz Erneuerbarer Energien zur Wärmegewinnung geachtet und in Zusammenhang damit… weiterlesen

Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen auf Thüringen-Ausstellung

Die Thüringen-Ausstellung, Thüringens größte Verbrauchermesse, öffnet morgen wieder ihre Tore. Unter anderem auch viele Aussteller aus dem Bereich Bauen, Renovieren & Sanieren werden dort ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Ebenfalls mit von der Partie ist die Verbraucherzentrale Thüringen: Mit ihrem Stand nimmt sie an der Sonderausstellung „Energie Sparen“ teil. Am Stand der Verbraucherzentrale stehen Experten… weiterlesen

Eigenheimfinanzierung im Test

Die Zinsen befinden sich auf einem Rekordtief, die Konditionen sind flexibel wie nie: Zeit für die Stiftung Warentest, Baufinanzierungen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Prinzipiell stimmt das Umfeld: Aufgrund der Finanzkrise befinden sich die Hypothekenzinsen im Keller, eine Immobilienfinanzierung ist bereits für vier Prozent effektiv zu haben. In Kombination mit flexiblen Darlehenskonditionen wie… weiterlesen

Erneuter Aufruf: KfW fördert Senioren-WGs

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ruft die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) derzeit erneut dazu auf, Bauprojekte, bei denen Senioren-WGs entstehen sollen, beim aktuell ausgeschriebenen KfW-Modellwettbewerb anzumelden. Wer gefördert werden möchte, kann an dem Wettbewerb teilnehmen, der unter dem Motto: „Wohnen für (Mehr-) Generationen – Gemeinschaft stärken, Quartier beleben“ steht. Bei… weiterlesen

Erweitertes Kreditangebot bei der Ethikbank

Seit diesem Monat bietet die Ethikbank ein neues Produkt zur Baufinanzierung an: Neben dem ÖkoKredit steht umweltbewussten Bauherren nun auch der ÖkoBaukredit zur Verfügung. Die Kreditsumme beim ÖkoBaukredit kann zwischen 40.000 und 400.000 Euro betragen. Laufzeit, Ratentermin und Sondertilgung werden individuell vereinbart. In Ehen oder Lebensgemeinschaften gelten beide Partner als Kreditnehmer. Eine Besonderheit zeichnet den… weiterlesen