Angehende Eigentümer, die im Vorfeld eines Bau- oder Erwerbsvorhabens die Konditionen unterschiedlicher Banken miteinander vergleichen, nutzen dazu verschiedene Vergleichskriterien. Da Immobilienkredite mitunter sehr viel komplexer sind als einfache Ratenkredite für Konsumzwecke, erfordert auch der Vergleich mehr Aufwand. So kann nicht einfach nur der effektive Jahreszins als Basis der Entscheidung für oder gegen ein Angebot herangezogen werden. Der Effektivzins hat nur dann Aussagekraft, wenn sich zwei Darlehen im Hinblick auf ihre zeitliche Struktur gleichen. Sieht ein Kredit Sonderzahlungen während der Laufzeit vor bzw. ermöglicht diese, während der andere dies nicht vorsieht, kann der Zins allein nicht Basis der Beurteilung sein. In diesen Fällen wird dann häufig der Margenbarwert als Kriterium herangezogen. Er versteht sich als der auf die Gegenwart abdiskontierte Rohgewinn, den die Bank bei einem Kredit unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Refinanzierungskosten erzielt. Dieser Wert ist die Grundlage eines Vergleichs von Krediten mit unterschiedlicher zeitlicher Tilgungsstruktur.

Auch andere Kriterien sind für den Vergleich von Kreditangeboten wichtig. So sollte eine Finanzierung auf Wunsch jederzeit Sonderzahlungen vorsehen, ohne dass dafür eine teure Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Auch der Service einer Bank gehört zu den Kriterien, die berücksichtigt werden müssen. Das gilt insbesondere dann, wenn bei einem Kreditinstitut nicht nur die Baufinanzierung, sondern auch noch andere Leistungen unterhalten werden. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei variabel verzinsten Darlehen betrifft die Zinsanpassungsklausel. Diese sollte so transparent wie möglich gestaltet sein und nach Möglichkeit keine unklaren Regelungen enthalten. Je unklarer die Klausel gefasst ist, desto größer sind die Möglichkeiten der Bank zur Ausweitung ihrer Marge auf Kosten des Kreditnehmers. So werden dann Anstiege des Referenzzinssatzes sehr schnell auf den Kredit umgelegt, während sinkende Zinsen erst spät an den Kunden weitergegeben werden. Es sollte am Schluss der Kredit gewählt werden, der unter Berücksichtigung aller relevanten Vergleichskriterien die beste Möglichkeit für den jeweiligen Einzelfall darstellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.