Archiv für 2009

Hinweise zur Förderung von Wärmepumpen von Bund und Ländern

Bauherren, die ein Haus bauen oder sanieren möchten und dabei den Einbau einer Wärmepumpe in Erwägung ziehen, können vom Marktanreizprogramm des Bundes profitieren und eine Förderung erhalten. Mit diesem Programm sollen Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien gezielt gefördert werden. Um in den Genuss der Förderung zu gelangen, müssen die Pumpen bestimmte technische und energetische Voraussetzungen… weiterlesen

Fördergelder in Sachsen und Hamburg für 2009 teilweise erschöpft

Viele Bauherren sind es nicht, die ihr zukünftiges Eigenheim sofort mit eigenen Mitteln bezahlen können. Die meisten zukünftigen Immobilienbesitzer, die einen Bau oder Kauf einer Immobilie planen, sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um ihren Traum zu verwirklichen. Was viele außer Acht lassen ist, dass ein Teil der benötigten Summe auch durch andere Mittel aufgebracht werden… weiterlesen

Studie: Beste Regionalbank 2009

Viele Bauherren in spe haben erkannt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um ein Bauvorhaben anzugehen. Die meisten von ihnen sind sich darüber bewusst, dass sie eine Finanzierung in Anspruch nehmen müssen, da sie das benötigte Kapital allein nicht zur Verfügung stellen können. Bleibt nur die Frage: Welcher Finanzierungspartner ist der Richtige? Je nach Vorwissen… weiterlesen

Solarzellen: Renditebringer und beliebte Beute

Deutschland ist die führende Industrienation auf dem Gebiet der Solartechnik und dem Einsatz alternativer Energien. Seit einiger Zeit schon kommen Bauherren, die sich bewusst für den Einsatz klimafreundlicher Solarenergie entscheiden, in den Genuss staatlicher Förderung – und das großzügig! Nicht nur dass es Zuschüsse und Förderdarlehen für den Kauf einer Solaranlage gibt, mit dem eingespeisten… weiterlesen

Jetzt Heizanlagen erneuern

Das Thema Energie beschäftigt Häuslebauer und Hausbesitzer gleichermaßen: Zum 01. Oktober tritt die neue Energiesparverordnung EnEV 2009 in Kraft. Damit verbunden ist die Pflicht von Immobilienbesitzern, ihre Immobilien an moderne Energiestandards anzupassen. Höchste Zeit also, sich auch in puncto Heizung Gedanken zu machen – zumal der Sommer sich langsam, aber sicher verabschiedet. Schon vor einiger… weiterlesen

Langfristige Zinsbindung zahlt sich aus

Mittlerweile haben es die meisten zukünftigen Immobilienbesitzer erkannt: Der Zeitpunkt, um eine Immobilienfinanzierung abzuschließen, könnte besser nicht sein. Zum einen sind die Preise für Bestandsimmobilien zumindest in einigen Regionen Deutschlands deutlich gesunken. Zum anderen bieten sich vor allem im Bereich Baufinanzierung sehr günstige Finanzierungschancen. Selbst Branchenkenner und Darlehensvermittler sind sich einig und raten: Wer eine… weiterlesen

Baumaterial vor Verwendung genau überprüfen

Viele Häuslebauer sind nicht in der Lage, ihr Traumhaus vollständig aus eigener Tasche zu finanzieren. So wundert es kaum, dass ein Großteil von ihnen Immobiliendarlehen in Anspruch nimmt, die sie dann über zehn bis zwanzig Jahre an ihre Bank zurückzahlen. Um die Darlehenskosten zu senken, entscheiden sich viele – insbesondere handwerklich begabte – Bauherren zum… weiterlesen

Schnelltilger im Vorteil

Wer sich derzeit für ein Schnelltilger-Darlehen entscheidet und sein Darlehen bis zum Ende der Zinsbindung in 10 bis 15 Jahren vollständig zurückzahlt, kann derzeit von hohen Zinsrabatten profitieren. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der Ausgabe 10/2009 von Finanztest. Voll- und Schnelltilger-Darlehen sind derzeit einem Test der Warentester zufolge bis zu einem halben… weiterlesen

Aufatmen für Quelle Bausparer

Wie es sich anfühlt, wenn eine Bausparkasse in derart große finanzielle Nöte kommt, dass sie vor dem Zusammenbruch steht, erfuhren in jüngerer Vergangenheit die Kunden der Quelle Bausparkasse. Diese Erfahrung ist umso bitterer, weil Bausparen als eine sehr sichere Möglichkeit gilt, Eigenkapital anzusparen und den Anspruch auf ein Baudarlehen zu erwerben. Im Fall der Quelle… weiterlesen

Mehr Zeit für die Darlehenssuche einplanen

Der Bau oder Kauf eines Eigenheims ist ein sehr komplexes Unternehmen, das viel Zeit, Sorgfalt und Organisationsvermögen erfordert. Das richtige Grundstück muss gefunden werden, die richtige Immobilie oder der richtige Baupartner. Zudem beschäftigen sich angehende Immobilienbesitzern mit tausend anderen Fragen wie etwa Versicherungen und Ausbau, Inneneinrichtung und Gartengestaltung. Dazwischen warten immer wieder Termine mit Beratern…. weiterlesen