Erneute Leitzinssenkung und ihre Folgen

Nach ihrer turnusmäßigen Ratssitzung am Donnerstag teilte die Europäische Zentralbank (EZB) die Senkung der Leitzinsen auf nur noch 1,0 Prozent mit. Die Senkung um 25 Basispunkte ist bereits die siebte in Folge seit der Pleite um Lehman Brothers im Herbst 2008 und wird zum 13. Mai in Kraft treten. Was aber bedeutet diese Entwicklung nun… weiterlesen

Der Reiche profitiert, der Ärmere zahlt drauf

Seit dem vergangenen Oktober sanken die Leitzinsen in Europa um volle drei Prozentpunkte, eine weitere Leitzinssenkung auf 1,0 Prozent in den nächsten Monaten ist nicht auszuschließen. Die Bauzinsen – obwohl nicht direkt an den Leitzins gekoppelt – sanken im gleichen Zeitraum ebenfalls. Die besten Angebote liegen derzeit unter vier Prozent. Aber wer kommt eigentlich in… weiterlesen

Mit Eigenkapital punkten

Dass sich der Einsatz von Eigenkapital bei der Baufinanzierung bezahlt macht, ist sicherlich keine neue Erkenntnis: Wer viel Eigenkapital in eine Finanzierung einbringt, verringert das Risiko der geldgebenden Bank, weshalb diese sich mit günstigen Konditionen erkenntlich zeigt. Anders ausgedrückt: Je mehr Eigenkapital vorhanden ist, desto günstiger wird die Finanzierung. Zum Eigenkapital zählt dabei nicht nur… weiterlesen

Baufinanzierung für junge Darlehensnehmer

Den Traum von den eigenen vier Wänden träumen keineswegs nur Menschen gesetzteren Alters, auch viele 20 bis 30jährige wünschen sich ein Eigenheim, das sie nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können. Allerdings gibt es da ein Problem: Viel Kapital ist in der Regel nicht vorhabenden – wie auch, viel Zeit und Gelegenheit zum Ansparen größerer Summen… weiterlesen

Mit der Baufinanzierung warten?

Viele Interessenten, die mit dem Gedanken spielen eine Immobilie zu kaufen oder zu bauen, sind momentan unsicher: Sind die aktuellen Konditionen wirklich so gut? Lohnt sich der Abschluss einer Finanzierung jetzt oder sollte man vielleicht doch noch einige Monate warten? Zunächst einmal die gute Nachricht: Nach Protesten von Verbraucherschützern konnte man in den letzten Wochen… weiterlesen

Jetzt ein Kombidarlehen?

Immer wieder liest man in den letzten Wochen, dass Bauherren durch ein Kombidarlehen jetzt besonders profitieren können. Aber was ist das eigentlich, wie funktioniert das und das Wichtigste: Ist ein Kombidarlehen aktuell wirklich empfehlenswert? Der Begriff Kombi-Darlehen ist nicht eindeutig, da häufig verschiedene Finanzmittel mit einem klassischen Annuitätendarlehen kombiniert werden. In der aktuellen Diskussion ist… weiterlesen

Bald auch islam-konforme Baufinanzierung in Deutschland?

Der Wunsch nach einem Eigenheim ist auch bei muslimischen Kunden groß. Allerdings ist es für gläubige Moslems ungleich schwerer, eine passende Baufinanzierung zu finden: Ihnen ist es aufgrund ihres Glaubens verboten, an Geldgeschäften zu partizipieren, die mit der Einnahme oder Zahlung von Zinsen verbunden sind. Verbreitet sind daher einige islam-konforme Konzepte, die es über Umwege… weiterlesen

Baufinanzierung 50 plus

Bis vor wenigen Jahren war das Thema Baufinanzierung für ältere Jahrgänge ein schwieriges: Wer die 40 oder gar die 50 bereits überschritten hatte, musste bei einem Finanzierungsbedarf umfangreiche Sicherheiten stellen – sofern das Darlehen nicht schon im Vorfeld aufgrund des bereits fortgeschrittenen Alters abgelehnt wurde. Die meisten Kreditinstitute gingen davon aus, dass ältere Bauherren spätestens… weiterlesen

Per Computerprogramm zur Baufinanzierung?

Die Finanzierung von Immobilien kann kompliziert werden: Neben dem Kaufpreis kommt eine Vielzahl an weiteren Kosten auf Käufer zu, wer nicht über ausreichend Barvermögen verfügt, droht im Kredit- und Förderungsdschungel den Überblick zu verlieren. Informieren und vergleichen heißen also die Schlagwörter, mit denen der Kampf um die beste Baufinanzierung zu gewinnen ist. Nur dass das… weiterlesen

Abschlussgebühr: Verbraucherschutzzentrale geht in Berufung

Nach eigenen Angaben wird die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, deren Klage gegen die Bausparkasse Schwäbisch-Hall vor dem Landgericht Heilbronn keinen Erfolg hatte, in Berufung gehen. Beide Parteien gehen offenbar davon aus, dass eine endgültige juristische Klärung der Zulässigkeit der Abschlussgebühr erst vor dem Bundesgerichtshof erfolgen wird. Die Verbraucherschutzzentrale Baden-Württemberg hatte vor dem Landgericht Heilbronn gegen die Erhebung… weiterlesen