Vergleichszinssätze helfen beim Verhandeln von Baugeldkonditionen

Wenn Banken die Konditionen ihrer Immobiliendarlehen nennen, ist längst nicht immer das letzte Wort gesprochen. Nicht selten besteht die Möglichkeit, über die Zinssätze zu verhandeln bzw. diese noch ein wenig zu drücken. Sofern ein Verhandlungsspielraum gegeben ist, sollte sie vom Darlehensnehmer auch genutzt werden. Selbst wenn Zinsunterschiede auf den ersten Blick geringfügig aussehen können sie… weiterlesen

Teure Zeitschriften der Bausparkassen müssen nicht sein

Kundenzeitschriften sind unter den Bausparkassen sehr stark verbreitet. Etliche Bausparanbieter haben eigene Zeitschriften für ihre Kunden aufgelegt, die zumeist in vierteljährlichen Intervallen versendet werden. Inhaltlich betrachtet können sich die meisten dieser Zeitschriften zweifelsfrei sehen lassen – gelesen werden sie deshalb aber noch lange nicht. Es gibt zahlreiche Bausparer, die nicht einen Blick in ihre Kundenzeitschrift… weiterlesen

Schwäbisch Hall für mehr Transparenz beim Bausparen

In Sachen Transparenz möchte die Bausparkasse Schwäbisch Hall neue Maßstäbe setzen. Das Ziel der Bausparkasse war es dafür zu sorgen, dass potentielle Kunden mehr Übersicht gewinnen und somit genau wissen, welchen Nutzen ihnen ein Bausparvertrag bietet und wie es um die Kosten bestellt ist. Zu diesem Zweck wurde ein sogenanntes Produktinformationsblatt aufgelegt. Fortan wird es… weiterlesen

Bausparverträge können übertragen werden

Im Bereich des Bausparens kommt es häufiger vor, dass Bausparverträge abgeschlossen werden, die zu den Bausparern überhaupt nicht passen. Oftmals sind die gewählten Bauspartarife nicht auf die finanziellen Ziele der Bausparer ausgelegt. So kommt es beispielsweise immer wieder vor, dass sich junge Menschen für Bauspartarife entscheiden, die später eine günstige Darlehensaufnahme ermöglichen – dabei wären… weiterlesen

Vorsicht, heimliche Provisionen!

Wer sich mit der Idee beschäft ein Eigenheim zu erwerben, kommt um die Frage der Finanzierung im Regelfall nicht herum. Nur in sehr seltenen Fällen schaffen es Häuslebauer, die Kaufsumme aus eigener Tasche zu begleichen. Leider stellen Banken ihren Kunden das benötigte Kapital nicht umsonst zur Verfügung: Sie berechnen Zinsen, die auf den Darlehensbetrag aufgeschlagen… weiterlesen

Jetzt bausparen, später günstig modernisieren

Das Thema Immobilien-Modernisierung hat zuletzt sehr stark an Bedeutung gewonnen. Laut Experten-Schätzungen ist bei rund 70 Prozent aller privat genutzten Bestandsimmobilien eine Modernisierung erforderlich. Grund ist der hohe Energieverbrauch: Fehlende Wärmedämmungen sorgen für hohe Energiekosten. Um diese Kosten in den Griff zu bekommen, führt an der Modernisierung langfristig kein Weg vorbei. Allerdings muss man sich… weiterlesen

Niedrige Zinsen machen das Bausparen noch interessanter

Wer sich momentan auf der Suche nach einem Immobiliendarlehen befindet, dürfte allen Grund zur Freude haben: Derzeit sind die Hypothekenzinsen äußerst niedrig. Auch größere Darlehensbeträge können aufgenommen werden, ohne dass größere Zinsbelastungen entstehen. Das Ergebnis sind vergleichsweise niedrige Darlehensraten, die zweifelsfrei für den Immobilienerwerb sprechen. Dennoch halten sich viele Interessenten bewusst zurück. Sie möchten den… weiterlesen

Riester-Bausparpläne im Test

Eine der beliebtesten Varianten, ausreichend Eigenkapital zum Bau eines Eigenheims zu akkumulieren, ist nach wie vor der Bausparvertrag. Er verspricht in erster Linie Sicherheit, besonders Planungssicherheit, und ein zinsgünstiges Darlehen im Anschluss an die Ansparphase, was ihn besonders für konservative Anleger und Bauherren interessant macht. Alle Konditionen stehen mit Vertragsabschluss fest, sodass es im Laufe… weiterlesen

Quelle Bausparkasse stellt Neugeschäft ein

Die meisten Verbraucher werden den Krimi um den Versandhändler Quelle mit Spannung verfolgt haben. In den letzten Wochen und Monaten hofften und bangten Tausende Deutsche um das Fortbestehen des Traditionsunternehmens. Vergebens: In dieser Woche wurde bekannt, dass Quelle trotz Staatshilfen nicht anderes übrig bleibt als Insolvenz anzumelden. Was Schnäppchenjäger freut, bereitet so manchem Bauherren jedoch… weiterlesen

Trendthema Klima- und Umweltschutz beim Bau

Das Thema Umwelt- und Klimaschutz ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus aller Verbraucher gerückt und auch vor dem Thema Baufinanzierung macht es nicht Halt. Einerseits sind Bauherren gezwungen, immer klimafreundlichere Häuser zu bauen, die sehr strengen Klimaschutzverordnungen entsprechen. Andererseits stehen zur Errichtung entsprechend ausgestatteter Immobilien aber auch einige Fördertöpfe zur Verfügung…. weiterlesen