Forwarddarlehen billiger

Eigentümer, deren Immobilienfinanzierung in absehbarer Zeit ausläuft und die sich die gegenwärtig noch immer relativ günstigen Bauzinsen auch für die Anschlussfinanzierung sichern möchten, können durch den Abschluss eines Forwarddarlehens mehr Planungssicherheit erwerben. Eine Forwardfinanzierung versteht sich als Vereinbarung mit einer Bank über einen Kredit, der in der Zukunft (bis zu fünf Jahre nach Abschluss) ausbezahlt… weiterlesen

Bausparen: Bewährter Weg zu Wohneigentum

Ob Lehrling als Kaufmann oder Handwerker als Lehrling – beiden ist zu Beginn ihrer Lehrzeit das Bausparen meist noch fremd; bis ihnen der Vermittler die Vorteile aufzeigt: Bausparsumme, Bausparvertrag, Bausparbeitrag, Bausparguthaben, Bauspar-Laufzeit und Bausparkredit oder -darlehen. Ein bewährter Weg zu Wohneigentum kann also auch übers Bausparen führen, liegt doch die aktuelle Zahl der bestehenden Verträge… weiterlesen

Ethikbank bietet Öko-Darlehen an

Die Ethikbank stellt Eigentümern ab sofort ein neues Darlehen zur Verfügung, mit dem Maßnahmen zur ökologischen Sanierung von Gebäuden finanziert werden können. Der Kredit kann verwendet werden für wärmedämmende Maßnahmen, die den Transmissionswärmeverlust eines Gebäudes senken, zum Einbau moderner Heizungstechnologie, zur Dachbegrünung sowie zur Installation einer Solaranlage. Das Finanzierungsvolumen kann zwischen 3000 und 30.000 Euro… weiterlesen

Modernisierung belastet kaum

Die Bundesregierung schätzt, dass von den 40 Millionen in der Republik befindlichen Wohneinheiten rund 28 Millionen sanierungsbedürftig sind. Aus diesem erschreckenden Befund ergibt sich ein gigantischer Modernisierungs- und Sanierungsbedarf. Mit geeigneten Maßnahmen lässt sich nicht nur der Wert einer Immobilie erhöhen, es lassen sich darüber hinaus auch signifikante Einsparungen beim Energieverbrauch realisieren. Durch die nachhaltig… weiterlesen

Noch immer günstige Konditionen für Bauherren

Die Europäische Zentralbank erhöhte jüngst den Leitzins in der Eurozone um 25 Basispunkte auf fortan 4,25 Prozent. Die Notenbanker begründeten den von vielen Experten kritisierten Schritt mit den anhaltend hohen Inflationsgefahren durch den signifikanten Preisauftrieb bei fossilen Brennstoffen und Nahrungsmitteln. Für Bauherren ergeben sich nach Einschätzung des auf dem deutschen Markt für Finanzierungsvermittlung führenden Anbieters,… weiterlesen

Eigenkapital wieder von größerer Bedeutung

In den letzten Jahren war auf dem deutschen Immobilienmarkt ein Trend hin zu Baufinanzierungen mit wenig oder sogar überhaupt keinem Eigenkapital zu erkennen. Die angelsächsische Variante getreu dem Motto „Heute kaufen, morgen zahlen“ setzte sich auch in Kontinentaleuropa durch. Einige Banken realisierten bis zum Jahresbeginn sogar Vollfinanzierungen, bei denen nicht nur die Erwerbsnebenkosten wie zum… weiterlesen

Elementarversicherungen bald teurer?

Der Klimawandel erstaunt uns immer wieder aufs Neue: Plötzlich scheinen in Mitteleuropa Wetterphänomene Platz zu finden, die bislang als Erscheinungen weit entfernter Länder galten. Heftige Stürme und immense Hagelschauer, sintflutartige Regenfälle und tropische Unwetter machen das Leben insbesondere für Immobilien gefährlicher. Experten halten es daher für möglich, dass Elementarversicherungen, die Immobilienbesitzer gegen Schäden durch Blitzeinschlag,… weiterlesen

Hausbesichtigung gut vorbereiten

Die Experten der Landesbausparkasse Schleswig-Holstein empfehlen Käufern gebrauchter Immobilien, bei der Besichtigung eines interessanten Objekts strukturiert vorzugehen und einige wesentliche Punkte zu beachten. So sollte ein wirklich zum Erwerb in Frage kommendes Objekt grundsätzlich zweimal besucht werden. Die erste Visite können Interessenten nach Ansicht der Fachleute ohne die Hilfe eines Fachmann vornehmen. Vornehmlich sollte es… weiterlesen

Riester-Bausparen in Planung

Bausparer können sich auf neue Produkte der Bausparkassen freuen: Im Zuge der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen der Riester-Rente planen verschiedene Kassen die Entwicklung spezieller „Riester-Bausparverträge“, mit denen die vom Gesetzgeber neu geschaffenen Möglichkeiten genutzt werden können. Die Eigenheimrente, umgangssprachlich auch als „Wohn-Riester“ bezeichnet, ermöglicht es Inhabern eines staatlich geförderten Riester-Altersvorsorgevertrages, die im Vertrag angelaufenen Guthaben sowie… weiterlesen

LBS mit neuem Modernisierungsdarlehen

Die LBS bietet mit ihrem „PrimaKlima“ – Sofortkredit eine neue Finanzierungsvariante für Immobilienbesitzer, die Maßnahmen zur Renovierung oder Modernisierung an ihrem Objekt durchzuführen planen. Das Darlehen zeichnet sich durch seine besonders transparente Struktur aus: Pro 1000 Euro Kreditbetrag fällt eine monatliche Belastung in Höhe von 10 Euro an, mit der sowohl Zins als auch Tilgung… weiterlesen