Novellierung der Energiesparverordnung beschlossen

Die Novellierung der Energiesparverordnung (EnEV 2009) ist beschlossene Sache: Wie erwartet wird die erstmals am 1. Februar 2002 in Kraft getretene Verordnung die energetischen Anforderungen an Neubauten und die Modernisierung von Altbauten anheben. Der Energieverbrauch in deutschen Haushalten, vor allem bei Heizungen und Warmwasser, ist hoch: Fast 40 Prozent der gesamten Energiemenge, die ein Haus… weiterlesen

Verbraucherzentrale oder Baugeldvermittler?

Dass angehende Bauherren gut damit beraten sind, die Konditionen verschiedener Baufinanzierer untereinander zu vergleichen und sich in keinem Fall nur auf das Angebot der Hausbank zu verlassen, ist mittlerweile vielen bekannt. Aber muss wirklich jede Bank, jedes Kreditinstitut einzeln abgeklappert werden? Natürlich gibt es für diese Frage ein relativ einfache Lösung: Statt selbst nach allen… weiterlesen

Günstig, günstiger, Fremdwährungsdarlehen?

Obwohl die Konditionen für eine Baufinanzierung derzeit noch so günstig wie lange nicht mehr sind stellt sich vielen Bauherren die Frage, ob es nicht noch günstiger geht. Schnell stoßen Interessenten auf Versprechen wie eine Baufinanzierung für unter 2 Prozent. Möglich machen das Fremdwährungsdarlehen: Der Kreditbetrag wird dabei in einer fremden Währung, beispielsweise US-Dollar, Japanischem Yen… weiterlesen

Wie fördern Bund und Länder?

Eine Baufinanzierung ist bekanntlich zurzeit sehr günstig zu haben, vorausgesetzt die Bonität stimmt, genügend Eigenkapital ist vorhanden und die Laufzeit ist nicht zu lang gewählt. Was aber, wenn diese Voraussetzungen nicht oder nur teilweise gegeben sind? Wie ist es dann möglich, die Baufinanzierung so günstig wie möglich zu gestalten? Viele Finanzierungsexperten verweisen gern auf das… weiterlesen

Kreditnehmer tot – Haus weg?

Bauherren, die sich ihren Traum durch einen Kredit erfüllen, tragen eine große Verantwortung: Sie müssen dafür Sorge tragen, dass das Kreditinstitut jeden Monat pünktlich seine Ratenzahlungen erhält, damit der Baukredit getilgt und die Immobilie vollständig in das Eigentum des Bauherren übergehen kann. Häufig aber kommt es vor, dass der Bauherr gleichzeitig auch der Hauptverdiener einer… weiterlesen

Auf Sand gebaut? Von der Wichtigkeit von Baugrunduntersuchungen

So tragisch der Einsturz des Kölner Stadtarchivs und der umliegenden Bauwerke und Häuser auch ist, eines lehrt dieser Vorfall: Vor einem Bauprojekt sollte immer eine angemessene und unabhängige Baugrunduntersuchung stattfinden. Sie wird immer dann veranlasst, wenn ein Grundstück bebaut werden soll, egal ob es sich dabei um ein Privathaus, einen Bürokomplex oder eben um eine… weiterlesen

Abschlussgebühr vorerst weiterhin zulässig

Im Musterprozess der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen die Bausparkasse Schwäbisch Hall entschied das Landgericht Heilbronn gestern in erster Instanz, dass die Abschlussgebühr weiterhin zulässig sei und wies die Klage der Verbraucherzentrale somit ab. Das Urteil wurde verkündet, ist aber noch nicht rechtskräftig. Zur Begründung brachte das Landgericht vor, dass zum einen in den AGBs keine Verstöße… weiterlesen

Ferienimmobilien jetzt kaufen

Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen Frühlingsgefühle aufkommen, die Ersten denken bereits an den stets heiß ersehnten Jahresurlaub. Selbst in Zeiten der Finanzkrise haben die Deutschen nicht vor, auf ihren Urlaub zu verzichten, die Ziele und die Reisedauer allerdings werden sich wohl ändern. Was das alles mit Immobilien zu tun hat? Ganz einfach: Immobilien gelten in… weiterlesen

Eigenleistung am Bau: Bei Werkzeug nicht am falschen Ende sparen!

Trotz guter aktueller Finanzierungsbedingungen: Wer bauen will, muss tief ins Portmonee greifen. Um Kosten zu sparen, greifen Bauherren immer wieder auf die Eigenleistung zurück: Indem sie beim Bau selbst Hand anlegen und Freunde, Verwandte und Bekannte dabei einbeziehen erhoffen sie sich, die Kosten für ihr zukünftiges Domizil spürbar zu senken. Dabei spielen vor allem handwerkliches… weiterlesen

Bonität und wie man sie steigern kann

Die aktuellen Traumkonditionen im Bereich der Baufinanzierung verleiten viele Menschen, die sich bisher aus Kostengründen mit dem Hausbau oder –kauf zurückgehalten haben dazu, einen der günstigen Baukredite aufzunehmen. Was viele aber vergessen ist, dass die Top-Konditionen nur denjenigen Bauherren zur Verfügung stehen, die neben einem niedrigen Beleihungsauslauf auch eine entsprechende Bonität aufweisen können. Was ist… weiterlesen