Vorfälligkeitsentschädigungen im Test

Bauherren, die sich für eine Finanzierung ihres Bauvorhabens entschließen, sind sich bei Abschluss der Finanzierung darüber bewusst, dass sie sich mit ihrer Unterschrift über viele Jahre an das Kreditinstitut ihrer Wahl binden. Aber das Leben läuft nicht immer nach Plan: Seit einigen Jahren nimmt der Trend zu immer mehr Mobilität im privaten und beruflichen Bereich… weiterlesen

Handwerkerpfusch: Diese Rechte haben Sie

Gestern haben wir Sie ja bereits darauf hingewiesen, dass Ärger beim Bau zwar unschön ist, aber immer wieder vorkommen kann. Insbesondere wenn die Arbeiten nicht zur Zufriedenheit des Bauherrn ausgeführt werden, droht schnell eine Auseinandersetzung. Besonders gern schieben Handwerker dem Bauherrn den schwarzen Peter zu, wenn der auf dem Bau mitgeholfen hat. Sehr schnell heißt… weiterlesen

Handwerkerpfusch: So vermeiden Sie Ärger im Vorfeld

Ein Eigenheim zu errichten ist für viele Bauherren ein großes Abenteuer: Es ist schon faszinierend zu sehen, wie sich die Vision von den eigenen vier Wänden langsam in ein reales Traumhaus verwandelt. In den wenigsten Fällen jedoch kann ein Bauherr seine Immobilie ganz allein Bauen: Im Regelfall beauftragt man entweder einzelne Handwerker für die anfallenden… weiterlesen

„Ins Eigenheim zum Spottpreis“ – geht das?

Eine Gemeinde geht ungewöhnliche Wege, ihre Ladenhüter-Grundstücke zu vermarkten. Und verspricht Bauherren in spe ein „Eigenheim zum Spottpreis“. Da stellt sich schnell die Frage: Wie soll das gehen? Die Gemeine Ellerau hat ein Problem: Seit Jahren bleibt sie auf Baugrundstücken hinter dem Hochhaus sitzen. Nun entschied sie sich zu einem ungewöhnlichen Schritt: Mithilfe des Quickborner… weiterlesen

Wohnriester wird ab 2010 einfacher

Das Thema Baufinanzierung ist für die meisten Bauherren ein sehr wichtiges: Ohne eine Finanzierung könnte der Traum vom Eigenheim nicht realisiert werden. Allerdings sind sich die meisten Bauherren darüber bewusst, dass eine Finanzierungslösung auch bedeutet: In den nächsten Jahren sind große Sprünge aufgrund der finanziellen Einschränkung nicht möglich. Kein Wunder also, dass jeder Bauherr so… weiterlesen

Bild: Versuch einer Baufi-Aufklärung

Immobilien gelten seit jeher als vergleichsweise wertstabil und gute Investition in die eigene Zukunft – nicht umsonst nennt man sie auch „Betongold“. Viele Häuslebauer entscheiden sich zum Kauf oder Bau eines Eigenheims, um dort zum einen individuell leben und zum anderen ihre Rente absichern zu können. Schließlich ist die Immobilie auch irgendwann abbezahlt und im… weiterlesen

Verbraucherzentralen: Tatsächliche Wärmepumpen-Kosten höher als bei Branchenschätzung

Alternative Energien liegen im Trend: Nicht nur dass immer mehr Autofahrer auf „Grün“ umsteigen, auch immer mehr Bauherren wissen die Vorteile nachhaltigen Bauens zu schätzen. Wenngleich nicht in allen Fällen ganz freiwillig, schließlich verschärfen sich die Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in relativ kurzen Abständen. Da ist es einfach günstiger, gleich energieeffizient zu bauen und eine… weiterlesen

Baufinanzierung mit Bedacht angehen

Wer in den letzten Tagen und Wochen aufmerksam die Berichterstattung rund um das Thema Baufinanzierung in den unterschiedlichen Medien verfolgt hat, dem sind sicherlich auch Überschriften wie „Jetzt schnell handeln!“ oder „Achtung, Zinswende!“ aufgefallen. Aufmacher dieser Art lassen vermuten, dass die derzeit noch günstigen Baugeld-Konditionen nicht mehr lange verfügbar sein werden und man besser jetzt… weiterlesen

Böse Überraschungen: Was Bauherren wissen sollten Teil 3

In den letzten beiden Tagen haben Sie bereits etwas mehr darüber erfahren, wie Geldinstitute und unseriöse Baugeldvermittler versuchen, Ihre Konditionen zu verschlechtern oder mehr Profit aus Ihrem Darlehensvertrag zu schlagen. Heute stellen wir Ihnen noch einige weitere dieser unsauberen Tricks vor. Experten weisen beispielsweise auf ein verbreitetes Vorgehen vieler Hausbanken hin: Sie präsentieren ihren Kunden… weiterlesen

Böse Überraschungen: Was Bauherren wissen sollten Teil 2

Gestern haben wir Sie bereits darauf hingewiesen, dass sich Banken und Sparkassen so einigen einfallen lassen, um unliebsame Baufinanzierungskunden gar nicht erst zu Kunden werden zu lassen oder um weitere Erträge und Provisionen zu generieren. Heute stellen wir Ihnen weitere Überraschungen der Baufi-Experten vor, auf die Sie sich besser gefasst machen sollten. Eine dieser Überraschungen… weiterlesen