Mehr und mehr Baufinanzierungskunden profitieren von günstigen Umschuldungen

Die Entwicklung der Hypothekenzinsen ist für Bauherren und Käufer äußerst erfreulich, denn in den letzten vier Jahren haben die Zinsen deutlich nachgelassen. Doch nicht jeder konnte sich darüber freuen: So mancher Eigenheimbesitzer ärgert sich darüber, dass er sein eigenes Immobiliendarlehen zu einem deutlich höheren Zinssatz abgeschlossen hat.

Hypothekenzinsen zeigen erste Tendenz nach oben

Bislang konnten potentielle Darlehensnehmer wie Bauherren und Hauskäufer über die Entwicklung der Hypothekenzinsen nicht klagen. Zwar hatten die Zinsen für Immobiliendarlehen gegen Ende des vergangenen Jahres schon ein wenig angezogen, doch generell gilt das Baugeld immer noch als günstig.

Unterschiedlich lange Zinsbindungen sind riskant

Erst vor wenigen Tagen wurde hier im Blog ein Beitrag über das Thema Bauplatzfinanzierung veröffentlicht. Eine der Kernaussagen lautete, dass es von großem Nachteil sein kann, den Bauplatz mit einem Darlehen zu finanzieren, das an eine längere Zinsbindung gekoppelt ist. Wenn das Bauvorhaben erst mehrere Monate oder gar Jahre später beginnt, wird dieses separat finanziert…. weiterlesen

Bauplätze werden mit variablen Darlehen häufig besser finanziert

Im Blogpost am vergangenen Freitag ging es um die Finanzierung von Bauplätzen. Unter anderem wurde darauf hingewiesen, dass es in bestimmten Situationen hilfreich sein kann, bewusst auf variable Immobiliendarlehen zu setzen. Zwar gelten diese Immobiliendarlehen vergleichsweise selten als empfehlenswert, doch bei Bauplatzfinanzierungen kann dies durchaus vorkommen. Im heutigen Beitrag soll auf dieses Thema noch einmal… weiterlesen

Bauherren und Käufer sollten Risiko der Arbeitslosigkeit ernst nehmen

Beim Immobilienerwerb geht es normalerweise um stattliche Beträge. Käufer nehmen gerne 100.000 Euro oder mehr auf – Bauherren kommen im Durchschnitt auf wesentlich höhere Darlehensbeträge. Bei derart hohen Verbindlichkeiten, gilt es finanzielle Risiken genau abzuwägen und ggf. auch gezielt abzusichern. Zu diesen Risiken zählt auch die Arbeitslosigkeit. Viele Personen können sich überhaupt nicht vorstellen, eines… weiterlesen

Haftpflichtversicherung für Bauherren darf nicht fehlen

Im vorangegangenen Blogeintrag wurde die Bedeutung von Immobilienversicherungen bereits angeschnitten. Gerade für Bauherren ist es wichtig, sich rechtzeitig zu versichern. Damit ist gemeint, dass bestimmte Versicherungen noch vor Baubeginn abgeschlossen werden sollten. Eine dieser Versicherungen ist die Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sie verspricht einen Schutz, der einfach nicht fehlen darf. Bauherren haften nämlich für ihre Baustelle. Sollten sich… weiterlesen

Stiftung Warentest testet Bausparverträge für Modernisierungen

Die Stiftung Warentest hat getestet, welche Bausparverträge für Modernisierungen besonders gut geeignet sind. Testsieger sind Signal Iduna, Alte Leipziger, Bausparkasse Wüstenrot und Schwäbisch Hall. Im Bericht über den Vergleichstest stellt die Stiftung Warentest klar, dass ein Bausparvertrag dann Sinn macht, wenn innerhalb der nächsten Jahre Modernisierungen anstehen. Der Bausparvertrag wird somit zu einer günstigen Rücklage… weiterlesen

Sparda-Banken siegen beim Baufinanzierungstest

Sparda-Banken siegen beim Baufinanzierungstest Focus-Money hat ServiceValue beauftragt die Kundenzufriedenheit von Baufinanzierungs-Unternehmen (Banken, Direktbanken und Vermittler) zu untersuchen. Gesamtsieger wurden die Sparda-Banken. Auf den weiteren Plätzen folgen ING-Diba und die Volks- und Raiffeisenbanken. Die Umfrage-Experten von ServiceValue holten insgesamt 1800 Kundenurteile über Baufinanzierer ein. Mitmachen konnte jeder, der in den letzten zwei Jahren Kunde bei… weiterlesen

Wie man eine optimale Hausfinanzierung findet

Wie man eine optimale Hausfinanzierung findet Der Traum vom eigenen Haus muss kein Traum bleiben, bloß weil man nicht genug Geld auf dem Konto hat. Denn: Es gibt sehr viele Möglichkeiten der Hausfinanzierung in Deutschland. Dabei lohnt es sich, die verschiedenen Angebote, Zinssätze und Konditionen gründlich miteinander zu vergleichen. Zum Glück gibt es auch genug… weiterlesen

Extrabonus durch schnelleres Zurückzahlen bei Immobilienfinanzierung

Zinsabschläge können bei der Wahl eines Hypothekenkredites mit höherer Tilgung erhalten werden. Der Baugeldvermittler Hypothekendiscount empfiehlt allen zukünftigen Darlehensnehmern, das aktuell günstige Zinsumfeld für eine erhöhte Anfangstilgung zu nutzen. In einigen Fällen gibt es für die Schnelltilger einen Konditionsvorteil von bis zu 0, 2 Prozentpunkten. Beispielsweise sind die Zinsen für zehnjährige Immobilienkredite seit über einem… weiterlesen