Bonität und wie man sie steigern kann

Die aktuellen Traumkonditionen im Bereich der Baufinanzierung verleiten viele Menschen, die sich bisher aus Kostengründen mit dem Hausbau oder –kauf zurückgehalten haben dazu, einen der günstigen Baukredite aufzunehmen. Was viele aber vergessen ist, dass die Top-Konditionen nur denjenigen Bauherren zur Verfügung stehen, die neben einem niedrigen Beleihungsauslauf auch eine entsprechende Bonität aufweisen können. Was ist damit aber eigentlich gemeint? Und wie kann man seine Bonität steigern?

Gute Bonität im Rahmen der Kreditvergabe heißt zunächst einmal, dass der Antragsteller wirtschaftlich leistungsfähig ist. Im Prinzip bedeutet das, dass er über ein ausreichend hohes Einkommen verfügt, um die Tilgung zuverlässig zu leisten. Zudem halten sich seine sonstigen finanziellen Verpflichtungen, beispielsweise die Tilgung eines Autokredits, im Rahmen und lassen noch ausreichend Spielraum für einen weiteren Kredit. Aber auch sein bisheriges Zahlungsverhalten gibt Auskunft über die Bonität eines Antragstellers: Ist er ein zuverlässiger Schuldner? Zahlt er pünktlich und regelmäßig? Diese und noch weitere Daten fließen in das Scoring eines Kreditinstituts ein, das schließlich die Bonität eines Antragstellers festlegt. Was aber, wenn das Scoring eine lediglich mittelmäßige oder gar schlechte Bonität ergibt?

Eine schlechtere Bonität ergibt sich zumeist aus zwei Gründen: Einem nicht ausreichend hohen Einkommen und negativen Einträgen in Auskunfteien wie der Schufa, deren Auskunft gern als Grundlage für das Banken-Scoring herangezogen wird. An diesen beiden Punkten können Sie ansetzen: Ist das Einkommen zu niedrig, muss zusätzliches Einkommen generiert werden. Dies kann entweder durch einen Zusatzverdienst oder den Abbau anderer Verbindlichkeiten geschehen. Auch ein weiterer Darlehensnehmer oder ein Bürge kann die Bonität an dieser Stelle beeinflussen. Die Schufa-Auskunft kann aktualisiert werden, was ältere negative Einträge möglicherweise daraus verschwinden lässt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*