Bei teurem Bauspardarlehen auf günstigeres Hypothekendarlehen ausweichen

Vor einigen Jahren fand bei den Hypothekenzinse die große Trendwende statt: Noch vor Beginn der globalen Finanzkrise gaben die Zinsmärkte nach. Etliche Privatpersonen nutzten damals die Chance und sicherten sich attraktive Bausparkonditionen. Gemeint sind niedrige Zinssätze für Bauspardarlehen.

Damals schien es sehr sinnvoll zu sein, Bausparverträge abzuschließen – besonders wenn man tatsächlich bauen oder alternativ ein Eigenheim kaufen wollte. Die niedrigen Marktzinsen versprachen günstige Finanzierungen. Doch seither sind die Zinssätze weiterhin gefallen. Dementsprechend hat sich das Engagement der Bausparer vorrangig wegen des Eigenkapitals gelohnt: Sie verfügen nun über Ersparnisse, die sie bei der Finanzierung einsetzen können.

Weniger attraktiv sind die eigentlichen Darlehenskonditionen. Was damals günstig erschien, kann aus heutiger Sicht sogar relativ teuer sein. Zwar kommt es ganz auf den Einzelfall bzw. die geltenden Konditionen ab, doch verallgemeinert lässt sich sagen, dass es sich in zahlreichen Fällen schlichtweg nicht lohnt, die Bauspardarlehen abzurufen. Viele Bausparer, deren Verträge nun zuteilungsreif geworden sind, sind mit der Aufnahme klassischer Hypothekenzinsen besser bedient.

Anstatt das Bauspardarlehen abzurufen und zu einem vergleichsweise hohen Zinssatz zu finanzieren, greift man besser auf ein Hypothekendarlehen zurück, das von einer Direktbank stammt. Auf diesem Weg bietet sich die Chance, in den Genuss wesentlich besserer Zinssätze zu gelangen und somit die Kosten der eigenen Baufinanzierung zu senken.

Wer auf diese Weise verfahren möchte, sollte jedoch genau nachrechnen und überprüfen, welche Ersparnis tatsächlich lockt. Außerdem gilt es zu berücksichtigen, dass das gebildete Eigenkapital unter Umständen doch nicht sofort zur Verfügung steht. Hier ist es ratsam, sich mit der Bausparkasse genau abzusprechen.

Ein günstiges Hypothekendarlehen wird am besten bei einer Direktbank abschlossen. Allerdings sollte nicht ausschließlich auf die Höhe der Zinsen geachtet werden. Vorrangig ist es wichtig, dass das Darlehen auch wirklich zu einem passt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*