Versicherer sind bei der Vergabe von Immobiliendarlehen sehr anspruchsvoll

Im Bereich der Baufinanzierung sind die Versicherer stark im Kommen. Die niedrigen Zinsmärkte zwingen die Versicherungsunternehmen, sich am Markt nach anderen Möglichkeiten der Renditeerzielung umzusehen. Infolge vergeben sie Immobiliendarlehen: Die Darlehensnehmer kommen letztlich für die Rendite der Versicherer auf.

Nun könnte man meinen, dass die Immobiliendarlehen der Versicherer deswegen vergleichsweise teuer sind. Allerdings ist dies nicht der Fall. Ganz im Gegenteil: Die Immobilienfinanzierung über Versicherer gilt als besonders attraktiv. Die Mehrheit der Versicherer wartet mit besonders attraktiven Finanzierungskonditionen auf. Folglich sind potentielle Darlehensnehmer gut mit dem Tipp beraten, zumindest Finanzierungsangebote einzuholen.

Zumal die Versicherer nun noch attraktiver geworden sind. Seit dem vergangenem Monat sind sie nämlich dazu berechtigt, KfW Fördermittel in ihre Finanzierungsangebote zu integrieren. Sowohl Eigenheimkäufer als auch Bauherren können von diesen Mitteln ganz enorm profitieren. Deshalb ist auch davon auszugehen, dass die Versicherer ihre Marktanteile deutlich steigern werden.

Interessenten solltenjedoch wissen, dass es gar nicht immer so leicht ist, von einem Versicherer eine Finanzierungszusage zu erhalten. Was viele Interessenten nämlich noch nicht wissen: Die Versicherungsunternehmen sind bei der Vergabe ihrer Immobiliendarlehen äußerst vorsichtig. Darlehen werden nur dann vergeben, wenn das Risiko aus Sicht des Darlehensgebers niedrig bemessen ist – riskante Finanzierungen gehen die Versicherer bewusst nicht ein.

Dementsprechend sehen die Versicherungsunternehmen gleich bei mehreren Punkten ganz genau hin. Da wäre zum Beispiel der Eigenkapitaleinsatz: Finanzierungen mit niedriger Beleihung gelten als gefragt. Vollfinanzierungen werden von den Versicherern im Regelfall gar nicht erst angeboten. Außerdem wird auch bei den Objekten genau hingesehen. Stark sanierungsbedürftige Objekte oder Immobilien in schlechten Lagen werden meist nicht finanziert.

Deine Meinung ist uns wichtig

*