Mit dem Volltilgerdarlehen zur günstigen Anschlussfinanzierung

Wer sich bei der Baufinanzierung für das klassische Hypothekendarlehen mit Zinsbindung entscheidet, kommt um eine Anschlussfinanzierung meist nicht herum. Immerhin gilt es in den meisten Fällen stattliche Darlehensbeträge zurückzuzahlen. Innerhalb einer typischen Zinsbindung von 10 oder 15 Jahren ist dies nur selten zu bewerkstelligen. Folglich führt an der Anschlussfinanzierung kein Weg vorbei.

Wie teuer die Anschlussfinanzierung wird, hängt in erster Linie von der Zinsentwicklung seit Aufnahme des ersten Darlehens ab. Erfreulich ist es natürlich, wenn die Hypothekenzinsen gefallen sind. In solch einem Fall lässt sich die Anschlussfinanzierung günstiger fortsetzen, wodurch sich die Chance bietet, das Darlehen entweder schneller zu tilgen oder alternativ die monatliche Rate zusenken.

Es gibt aber noch weitere Einflussgrößen. So kommt es zum Beispiel auch immer darauf an, über welche Bank finanziert wird. Die klassische Prolongation gilt in den meisten Fällen als teuer. Die bisherigen Darlehensgeber räumen ihren Bestandskunden eher durchschnittliche Darlehenskonditionen ein. Durch den Wechsel zu einer anderen Bank ist es häufig möglich, in den Genuss eines spürbar niedrigeren Darlehenszinses zu gelangen.

Aber auch die Wahl der Finanzierungsform ist von Bedeutung. Viele Darlehensnehmer wissen beispielsweise nicht, dass Banken oft einen Zinsvorteil gewähren, sofern auf ein Volltilgerdarlehen gesetzt wird. Hierbei handelt es sich um ein Immobiliendarlehen, dessen Raten exakt abgestimmt sind: Bis zum Ende der Laufzeit wird das Darlehen vollständig getilgt.

Besonders für Anschlussfinanzierer ist das Volltilgerdarlehen sehr interessant. Meist ist die Restschuld schon gar nicht mehr so hoch bemessen, wodurch sich die Möglichkeit eröffnet, eine rasche Tilgung des Darlehens anzugehen. Im Grunde profitiert man gleich doppelt: Am Ende der Zinsbindung ist man schuldenfrei und zugleich ist der Zinssatz niedriger bemessen.

Alle Eigentümer, die noch eine Anschlussfinanzierung vor sich haben, sind deshalb gut damit beraten, sich Angebote über Volltilgerdarlehen einzuholen. Womöglich ist solch eine Finanzierung stemmbar, was durchaus von Vorteil wäre.

Deine Meinung ist uns wichtig

*