Böse Überraschungen: Was Bauherren wissen sollten Teil 3

In den letzten beiden Tagen haben Sie bereits etwas mehr darüber erfahren, wie Geldinstitute und unseriöse Baugeldvermittler versuchen, Ihre Konditionen zu verschlechtern oder mehr Profit aus Ihrem Darlehensvertrag zu schlagen. Heute stellen wir Ihnen noch einige weitere dieser unsauberen Tricks vor.

Experten weisen beispielsweise auf ein verbreitetes Vorgehen vieler Hausbanken hin: Sie präsentieren ihren Kunden zunächst ein durchschnittliches Angebot. Kündigt der (etwas enttäuschte) Kunde an, sich noch weitere Angebote einholen und vergleichen zu wollen, begrüßen das die Berater dann und raten ihren Kunden dabei, mit dem besseren Angebot noch einmal in die Filiale zu kommen – vielleicht könne man dann doch noch etwas nachbessern. Dieses Verhalten lässt nicht auf Kulanz schließen, sondern eher darauf, dass man Kunden bewusst ein zweitklassiges Angebot unterbreitet hat. Als Kunde hat man jedoch immer ein Anrecht auf das bestmögliche Produkt – dieses Vorgehen ist schlichtweg kundenunfreundlich und sollte Anlass sein, sich über die Wahl seiner Hausbank Gedanken zu machen.

Ebenso weit verbreitet ist es vor allem unter Sparkassen und Volksbanken, eine Baufinanzierung mit einem Bausparvertrag zu koppeln. Ganz selbstverständlich rechnen viele Berater einen Bausparvertrag in die Finanzierung ein, auch wenn er nicht gewünscht wurde – wohl wissend, dass sie am meisten davon profitieren. In der Regel rechnet sich eine Kombination aus Baudarlehen und einem neu abgeschlossenen Bausparvertrag für keinen Kunden.

Natürlich soll nun nicht der Eindruck entstehen, alle Banken und Baugeldvermittler seien Gauner, die nur auf das Wohl einer Partei bedacht sind – ihrer eigenen nämlich. Viele Geldinstitute verhalten sich ihren Kunden gegenüber einwandfrei und bieten ihnen stets das beste Produkt oder die beste Lösung an. Kunden sollten andererseits etwas mehr vergleichen und Beratern oder Vermittlern, die über zeitlichen Druck versuchen zu verkaufen, keinen Glauben schenken.

Deine Meinung ist uns wichtig

*